Geboren bin ich im Emmental, mit vier Jahren zogen meine Familie und ich ins Engadin. Meine Leidenschaft für Tiere entdeckte ich früh. Meine Freizeit verbrachte ich auf Bauernhöfen und begann sehr früh mit Reiten. Nach der Sekundarschule absolvierte ich meine Lehre als Tiermedizinische Praxisassistentin in der Clinica Alpina in Scuol. Dort behandelten wir vom Meerschweinchen über Kühe bis hin zum Pferd alles.

Nach der Lehre zog es mich wieder nach Bern, wo ich zuerst in einer Kleintierpraxis und danach in der Pferdeklinik in Bern arbeitete. Ich besitze eine Katze und meine Freizeit verbringe ich mit Reiten.