Praxisübergabe

Liebe Kunden

 

Über 34 Jahre durfte ich mich als Tierärztin um das gesundheitliche Wohl Ihrer Tiere kümmern. Vielen Dank für Ihre Treue, Ihr Vertrauen und all die bewegenden Momente. 

Ab 19. August 2019 darf ich mich zur Ruhe setzen. Es freut mich sehr, eine Nachfolgerin für meine Praxis gefunden zu haben.

 

Damit Sie auch weiterhin bestens mit tierärztlichen Leistungen versorgt werden, übergebe ich die Praxis per September 2019 an Frau Dr. med. vet. Sylvia Graf. 

 

Sie ist Tierärztin, Verhaltenstierärztin und Biologin und hat in mehreren Tierarztpraxen im Kanton Bern und Baselland gearbeitet. 

Frau Graf freut sich, Sie kennen zu lernen und Ihre Tiere weiterhin betreuen zu dürfen. 

 

Vor der Neu-Eröffnung wird die Praxis renoviert und bleibt deshalb 

vom 19. August bis zum 1. September 2019 geschlossen.

 

  • Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie für diese Zeit genügend Vorrat an Medikamenten und Futter haben.
  • Bestellungen mit normalem Porto werden nur bis zum 11. August 2019 möglich sein.

Aus Gründen des Datenschutzes benötigen wir von Ihnen das Einverständnis, die Krankengeschichte Ihrer Tiere sowie Ihre Kontaktdaten auf die neue Praxissoftware und die neue Praxis zu übertragen. 

 

Sie haben folgende Möglichkeiten, uns Ihr Einverständnis zukommen zu lassen:

a)   Machen Sie einfach einen nächsten Termin in unserer neuen Praxis ab September 2019 ab. Damit bestätigen Sie, dass Sie mit der Übertragung der Krankengeschichte Ihrer Tiere und Ihrer Kontaktdaten an meine Nachfolgerin einverstanden sind. 

b)  Drucken Sie das angehängte PDF aus, füllen Sie es vollständig aus und retournieren Sie es per Post oder E-Mail an die Tierarztpraxis Isabelle Lehmann-Duckert / Tierarztpraxis Jegenstorf GmbH. Oder bringen Sie ihn beim nächsten Besuch mit. 

 

 

Ich danke Ihnen herzlich für Ihr Vertrauen in all den Jahren und freue mich, wenn Sie weiterhin Ihre Tiere in der Tierartpraxis Jegenstorf GmbH behandeln lassen. 

Ich wünsche Ihnen und Ihren Tieren für die Zukunft alles Gute. 

 

Freundliche Grüsse

 

Dr. med. vet. Isabelle Lehmann-Duckert